Neuigkeiten
24.10.2017, 09:27 Uhr
Pressemitteilung der CDU Reinheim
CDU Reinheim wählt neuen Vorstand: Marco Carella ist neuer Parteichef
Die CDU Reinheim hat einen neuen Vorstand: Bei der jüngsten Mitgliederversammlung wählten die Christdemokraten Marco Carella zu ihrem neuen Parteivorsitzenden. Sein Vorgänger Stefan Seibert stand nach 5-jähriger Tätigkeit aus zeitlichen Gründen nicht mehr zur Wiederwahl an.
Der neue Vorstand der CDU Reinheim: v.l.n.r. Michael Wend, Frank Fritschi, Anja Rückert, Marco Carella, Evelyn Schachtebeck, Corinna Philippe-Küppers, Fraktionsvorsitzender Andreas Rückert, Haras Naijb. Auf dem Foto fehlt Gerhard Schwecke.

Vorstands-Neuwahlen bei der CDU Reinheim: Bei der jüngsten Mitgliederversammlung, unter der Leitung von Kreisvorstandsmitglied Heiko Handschuh, wählten die Christdemokraten einen neuen Parteivorstand. Zum Vorsitzenden wurde der 36-jährige Marco Carella aus Reinheim gewählt. Zu seinen Stellvertreterinnen wählte die Versammlung wieder Corinna Philippe-Küppers sowie neu hinzu, Evelyn Schachtebeck. Schatzmeister wurde wie in der vergangenen Wahlperiode Frank Fritschi, neue Schriftführerin ist Anja Rückert. Auch neu im Vorstand sind Haras Najib sowie Michael Wend, die nun mit Gerhard Schwecke als Beisitzer die Parteiführung komplettieren und für die CDU die Interessen der Reinheimer Bürgerinnen und Bürger künftig vertreten.

Für den Vertrauensvorschuss in seine Person dankte der neue Vorsitzende Marco Carella seinen Parteikollegen und verabschiedete die ausscheidenden Vorstandsmitglieder: „Die CDU Reinheim ist meinem Vorgänger Stefan Seibert sowie Heribert Volz, Waldtraud Lotz, Dieter Hassbecker und Bernd Fieseler für ihre Verdienste und ihren langjährigen Einsatz sehr dankbar und hofft, dass die Verabschiedeten der CDU Reinheim auch weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung stehen”, erklärte Marco Carella. Im weiteren Verlauf seiner Rede stellte der neue Vorsitzende des Stadtverbandes noch einmal die herausragenden Punkte des vergangenen Jahres vor, das er bereits als stellvertretender Parteivorsitzender begleitete, und verknüpfte diese mit den Herausforderungen in den kommenden Jahren und seinen Ideen. „Ich freue mich, auf die vor mir liegenden Aufgaben und bin motiviert, die CDU in Reinheim mit aktiver Parteiarbeit weiterhin zu stärken, sodass das gute Ergebnis der Bundestagswahl auch auf kommunalpolitischer Ebene, also hier bei uns in Reinheim, künftig seine Früchte trägt“, sagte Carella abschließend.