Neuigkeiten
15.11.2020, 11:14 Uhr
Erfahrung und frischer Wind: CDU Reinheim geht mit starkem Team in die Kommunalwahl 2021
Pressemitteilung

Die CDU Reinheim sieht sich für die Kommunalwahl im März 2021 gut gerüstet. Auf ihrer Mitgliederversammlung am vergangenen Freitag konnte die Partei insgesamt 21 Kandidaten auf die Liste für die Stadtverordnetenversammlung setzen, darunter viele neue Köpfe, die Reinheim engagiert mitgestalten möchten. Auf Listenplatz 1 wählten die Christdemokraten die Fraktionsvorsitzende Corinna Philippe-Küppers, gefolgt vom Vorsitzenden der CDU Reinheim Harras Najib und den jungen, engagierten CDU Nachwuchsmitgliedern Leon Stuckert aus Ueberau, Daniel Rietenbach aus Reinheim sowie den Vorsitzenden der Jungen Union Reinheim Patrick Schröbel.

Patrick Schröbel, Daniel Rietenbach, Corinna Philippe-Küppers, Haras Najib, Leon Stuckert (v.li.)

Die Stimmung auf der Mitgliederversammlung der Reinheimer CDU im Bürgerhaus in Ueberau am vergangenen Freitag hätte trotz strikter Einhaltung der Corona-Regeln nicht besser sein können, spiegelte sie doch  gleichzeitig den Aufbruch wider, der seit Monaten in den Reihen der Christdemokraten herrscht. „In der vergangenen Zeit hat sich viel bei uns getan, wir haben uns weiterentwickelt. Durch die Corona-Krise mit ihren nach wie vor nicht absehbaren gesundheitlichen, wirtschaftlichen und sozialen Folgen haben sich die Bedingungen für politisches Handeln zwar grundlegend geändert, die Kommunalpolitik wurde ausgebremst, doch unsere Parteiarbeit ruht nicht.  Mit einem engagierten, dynamischen Team aus erfahrenen Ratsmitgliedern und hochmotivierten, neuen, jungen Köpfen arbeiten wir daran, Reinheim nach vorne zu bringen und das Potenzial unserer Stadt auszuschöpfen“, erklärte Corinna Philippe-Küppers, Fraktionsvorsitzende der CDU Reinheim, bevor man zur Tagesordnung über ging.

Einziger externer Gast der Versammlung war Heiko Handschuh, Geschäftsführer der CDU-Kreistagsfraktion, der nach der Begrüßung und Eröffnung durch den Vorsitzenden der CDU Reinheim, Harras Najib, zum Versammlungsleiter gewählt wurde. Gleich zu Beginn erläuterte Handschuh, weshalb die Sitzung trotz des Lockdowns stattfinden müsse und bedankte sich für die disziplinierte Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln. Denn gemäß Kommunalwahlgesetz war diese Mitgliederversammlung in Corona-Zeiten unumgänglich, da die Zeit zur Einreichung der Wahlvorschläge mit allen erforderlichen Unterlagen knapp ist. Entsprechende Erlasse des Landes Hessen genehmigten daher eine Versammlung zur Aufstellung eines Wahlvorschlags unter Corona-Bedingungen und ermöglichten so die Nominierung. Der Teilnehmerkreis wurde jedoch auf die Mitglieder der CDU bzw. die Kandidatinnen und Kandidaten für den Wahlvorschlag beschränkt. Auch standen nur die unbedingt erforderlichen Punkte auf der Tagesordnung.

Haupttagesordnungspunkt war die Beschließung der Kandidatenliste für die Kommunalwahl 2021. 21 Personen wurden dabei aufgestellt. Und die Reinheimer CDU zeigt sich hier deutlich verjüngt, mit einer guten Kombination aus erstmalig antretenden, jungen Kandidatinnen und Kandidaten und bekannten, engagierten Köpfen. Als Spitzenkandidaten führen die erfahrene Fraktionsvorsitzende der CDU Reinheim Corinna Philippe Küppers, gefolgt vom engagierten Vorsitzenden der CDU Reinheim Harras Najib und den motivierten CDU-Nachwuchsmitgliedern Leon Stuckert, Daniel Rietenbach sowie Patrick Schröbel,  die CDU Reinheim in den Kommunalwahlkampf.

„Unsere Liste für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung ist vielversprechend“, sagte der CDU Vorsitzende Harras Najib im Anschluss an die Wahl erfreut. „Wir gehen mit einem breiten Personalangebot in die Kommunalwahl und haben ein Team aufgestellt mit starken Persönlichkeiten aus unserer Mitte, mit unterschiedlichen Lebensläufen und Erfahrungen, die sich für die Interessen der Bürgerinnen und Bürger einsetzen wollen, die erfolgsversprechende Ideen haben, an konkreten Lösungen arbeiten und gemeinsam in Reinheim etwas bewegen wollen“, so Najib. Auch die CDU-Fraktionsvorsitzender Philippe-Küppers zeigte sich sehr zufrieden: „Wir haben uns in den letzten Jahren verstärkt um junge Menschen bemüht, sie gewonnen, ihnen Ämter übertragen und auf die anstehenden Aufgaben in den verschiedenen Gremien der Kommunalpolitik vorbereitet. Wir sind sehr erfreut über diese Entwicklung im Stadtverband der CDU Reinheim, die nachhaltig und für die Zukunft gut aufgestellt ist. Mit der vorliegenden Kandidatenliste für den Urnengang am 14. März kommenden Jahres ist uns ein guter Mix aus neuen und erfahrenen Kräften gelungen, aus Erfahrung und frischem Wind, und mit diesem qualifizierten Team wollen wir in den nächsten Jahren  unsere erfolgreiche Politik fortsetzen, Verantwortung übernehmen und Reinheim gemeinsam zukunftsfähig mitgestalten.“